Sportliche Aktivitäten

Sportliche Aktivitäten

TÜV CERT QM

Hannoversche Werkstätten triumphieren erneut bei Special Olympics

Erneut gab es Gold für das Fußballteam der Hannoverschen Werkstätten bei den Special Olympics National Games – dem größten Sportwettbewerb für Menschen mit geistiger Behinderung. Bereits 2012 hatte die Mannschaft in München die Goldmedaille geholt, nun konnten sie den Erfolg bei den diesjährigen Spielen in Düsseldorf wiederholen.

Großer Jubel

29 Athleten der Sportarten Fußball, Schwimmen, Tischtennis und Leichtathletik schickten die Hannoverschen Werkstätten vom 19. bis 24. Mai 2014 zu den Wettbewerben. Dort konnten sie sich mit rund 4800 anderen Sportlern mit Behinderung messen. Die Erfolgsbilanz lässt sich sehen: Außer der Goldmedaille im Fußball errangen die Athleten im Schwimmen 5x Gold und 8 x Silber. Die Medaillen wurden von Damen und Herren in den Disziplinen Rücken-, Brust- und Freistilschwimmen erkämpft. 2 x Gold und 1 x Bronze gab es in der Disziplin Tischtennis. Rund 450 Athletinnen und Athleten traten hier in unterschiedlichen Leistungsklassen gegeneinander an.

Medaillenregen ebenfalls bei den Leichtathleten: 2 x Gold, 7 x Silber und 2 x Bronze durften die Teilnehmer mit nach Hause nehmen. „Besonders groß war der Jubel über die Silbermedaille bei der 4er-Staffel - eine echte Teamleistung“, freut sich Betreuer Bernd Lillie. „Auch sonst haben viele Athleten ihre bisherigen Bestleistungen übertroffen. Ein tolles Ergebnis.“

Positive Bilanz

Der Veranstalter Special Olympics Deutschland zieht ebenfalls eine positive Bilanz der Spiele. „Das Motto ‚Gemeinsam stark‘ wurde in allen Facetten der Veranstaltung umgesetzt, die Chancen, mit den Nationalen Spielen Impulse für Inklusion zu geben, wurden genutzt“, resümierte Gernot Mittler, Präsident von Special Olympics Deutschland (SOD). „Wir haben mit den Athletinnen und Athleten in den vergangenen Tagen großartige sportliche Wettbewerbe, emotionale Momente und unvergessliche Begegnungen erlebt, haben ein Fest voller Lebensfreude und mit einer phantastischen Stimmung gefeiert.“

Die unvergleichliche „Special Olympics Atmosphäre“, wie sie Schirmherrin Daniela Schadt beschrieb, zog in der vergangenen Woche tausende in ihren Bann, die Athletinnen und Athleten begeisterten mit ihren Leistungen, ihrem Selbstbewusstsein und ihrer Lebensfreude. So besuchten täglich 5.000 – 6.000 Besucher die insgesamt 13 Sportstätten und feierten gemeinsam mit den insgesamt 14.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmern die Special Olympics Düsseldorf 2014.

Hannoversche Werkstätten kämpfen für Deutschland

Die Fußball-Mannschaft der Hannoverschen Werkstätten hat nicht viel Zeit sich auf ihren Lorbeeren auszuruhen. Aktuell kämpfen sie in der Niedersachsenliga der Werkstätten für Behinderte Menschen um einen vorderen Platz. Im September werden dann die Koffer gepackt. Das Team um Trainer Ilias Symeonidis ist ausgewählt, Deutschland bei den Europäischen Spielen von Special Olympics vom 9.-21.9.2014 in Antwerpen zu vertreten. Dort werden sie erstmals auf Mannschaften aus dem Ausland treffen. Eine ganz neue Herausforderung.

Weitere Informationen:

www.hw-hannover.de

www.specialolympics.de

Pressekontakt:

Tel. (0511) 5305-392

christine.herbrig@hw-hannover.de

Sport bei HW

Die Hannoverschen Werkstätten bieten ihren Werkstattmitarbeitern ein vielfältiges Sportprogramm: Von A wie Autogenes Training bis Y wie Yoga. Viele Sportarten werden zur Erhaltung der allgemeinen Fitness als Breitensport betrieben. Dazu gehört Kegeln, Rollisport, Rückenschule, Walking, Wirbelsäulengymnastik und vieles mehr.

Daneben wird aber auch Leistungssport betrieben. In den Sportarten Schwimmen, Tischtennis und Leichtathletik treten die Sportler der HW regelmäßig zu Wettkämpfen an, z.B. bei den Bethel-Athletics oder den Special Olympics. Die HW-Fußball-Mannschaft mißt sich mit anderen Werkstätten innerhalb der Niedersachsenliga.

 

 

Fußball: HW sind Nr 4 in Europa

Bei den Europäischen Special Olympics Games hat sich die Fußball-Mannschaft der Hannoverschen Werkstätten in Antwerpen den vierten Platz erkämpft.
Weiterlesen...
 

Platz 3 in Niedersachsen für die HW-Kicker

Trotz des dritten Platzes können die HW- Fußballer stolz auf sich sein....
Weiterlesen...
 

Hannoversche Werkstätten kämpfen für Deutschland

Das HW-Fußballteam ist ausgewählt worden, Deutschland bei den europäischen Sommerspielen 2014 von Special Olympics zu vertreten.
Weiterlesen...
 

Erstes Special Olympics Unified-Projekt

Am Mittwoch den 4. Dezember 2013 trafen sie sich zur ersten Trainingseinheit: Die Spieler und Trainer Thorsten Freiheit vom Basketball-Regionalligisten Hannover Korbjäger und 10 Basketballamateure der Hannoverschen Werkstätten (HW). Im Rahmen der Europäischen Basketballwoche von Special Olympics starten die Mannschaften Hannovers erstes Special Olympics Unified-Projekt.
Weiterlesen...
 

Medaillenspiegel der Landespiele Special Olympics 2013

Die Liste der Medaillen ist lang. Zahlreiche Gold, Silber und Bronzemedaillen errangen die Sportler der Hannoverschen Werkstätten in diesem Jahr bei den Special Olympics Landesspielen 2013
Weiterlesen...
 

Über 1.000 Athletinnen und Athleten machen 2. Special Olympics Landesspiele in Hannover zu großem Erfolg

„Die 2. Special Olympics Landesspiele in Hannover haben begeistert. Wir konnten zeigen, wie wichtig unsere Arbeit in Niedersachsen ist“, so Andrea Liebig, die Vorsitzende von Special Olympics Niedersachsen, nach den dreitätigen Spielen. „Die hohe Beteiligung von Sportlerinnen und Sportlern und die Teilnahme von Ministerpräsident Stephan Weil an der Eröffnungsfeier zeigen unseren Stellenwert in der niedersächsischen Sportlandschaft."
Weiterlesen...
 

UBC Tigers und beeinträchtigte Athleten werfen zusammen Körbe

Krönender Abschluss eines spannenden Basketball-Turniers: Vier Profis der UBC Tigers mischten sich gestern zu einem Show-Spiel unter die Handicap-Mannschaften des Special Olympics Wettbewerbs. Die Bewunderung für die Leistung der anderen war auf beiden Seiten groß.
Weiterlesen...
 

Hallenmasters 2013 :Mission Titelverteidigung geglückt

Mit einer makellosen Leistung über das gesamte Turnier, hat sich unsere Fußballmannschaft erneut den Hallenmasters Titel gesichert und ist das erste Team, das in der Halle seinen Titel verteidigen konnte.
Weiterlesen...
 

2. Niedersächsische Special Olympics Landesspiele

2. Niedersächsische Special Olympics Landesspiele 05. Juni bis 07. Juni 2013 in Hannover Special Olympics Niedersachsen veranstaltet in diesem Jahr seine 2. Niedersächsischen Special Olympics Landesspiele in Hannover. Über 1.000 Athletinnen und Athleten werden zu Gast in der Landeshauptstadt sein. In sechs verschiedenen Sportarten und einem wettbewerbsfreien Angebot werden die Sportlerinnen und Sportler an den Start gehen.
Weiterlesen...
 

500 Helden beim Sportfest in Hannover

Innenminister Uwe Schünemann besucht Special Olympics! Knapp 500 Athleten mit geistigen und mehrfachen Beeinträchtigungen feierten am gestrigen Donnerstag unter dem Motto „In jeden von uns steckt ein Held“ die Eröffnung des 2.Special Olympics Sportfests in Hannover.
Weiterlesen...
 
Ergebnisse 1 bis 10 von 29