Logo Hannoversche Werkstätten
Hintergrund wählen: schwarzer Hintergrund weisser Hintergrund

Medaillenregen für unsere Athleten

Tischtennisspieler Martin Weidler gab in den Wettbewerben alles und wurde dafür mit der Silbermedaille belohnt.
Die 4x100m Staffel der Leichtathleten holte im letzten Finalwettbewerb die Bronzemedaille.

Vom 14.06. bis 16.06.2017 stand Hildesheim als Ausrichterstadt der Special Olympics Niedersachsen Landesspiele ganz unter dem Motto „Gemeinsam stark“. 34 Athletinnen und Athleten der Hannoverschen Werkstätten nahmen in den Disziplinen Tischtennis, Boccia, Schwimmen, Fußball und Leichtathletik teil.

 

Am Mittwoch, den 14.06.2017, eröffnete die Präsidentin von Special Olympics in Niedersachsen e.V. und Geschäftsführerin der Hannoverschen Werkstätten, Vera Neugebauer, feierlich gemeinsam mit dem Oberbürgermeister der Stadt Hildesheim, Dr. Ingo Meyer, die Landesspiele.

Pünktlich um 09:00 Uhr am Folgetag begannen die Wettbewerbe. Einrichtungen, Vereine und Familien waren aus ganz Niedersachsen zu dem Ereignis angereist. Rund 1.000 Athletinnen und Athleten gingen in insgesamt neun Sportarten an den Start, um „mutig ihr bestes zu geben“, wie es im Special Olympics Eid heißt. Die niedersächsischen Athletinnen und Athleten konnten sich durch eine erfolgreiche Teilnahme an Landesentscheiden für die kommenden Nationalen Spiele in Kiel 2018 qualifizieren.

Bereits am ersten Wettbewerbstag konnten die Hannoverschen Werkstätten die erste Medaille gewinnen: Gold für Bastian Kabatek in seiner Wurfdisziplin! Bei der einen Auszeichnung sollte es nicht bleiben. Am Finaltag zeigten die Sportlerinnen und Sportler der Hannoverschen Werkstätten ihr gesamtes Können. In allen teilgenommenen Leichtathletikdisziplinen wurde mindestens der dritte Platz errungen- das gab es noch nie!

Die Fußballer unter Coach Ilias Symeonidis wurden ihrer Favoritenrolle in der höchsten Leistungsklasse gerecht und wurden für ihr persönliches Ziel, jeden Gegner zu null zu besiegen, mit Gold belohnt.

Sowohl die Teilnehmer an den Schwimm-, Boccia- als auch Tischtenniswettbewerben gewannen zahlreiche Medaillen.

Für die Hannoverschen Werkstätten kann Kiel 2018 kommen!

Logo LAG WfbMLogo: Der ParitätischeLogo  Mosaik inklusiv lebenLogo Special OlympicsLogo: Freiwilligenzentrum HannoverLogo: Kaffee Anna LeineLogo: Bundesarbeitsgemeinschaft Werkstätten für behinderte Menschen