Logo Hannoversche Werkstätten
Hintergrund wählen: schwarzer Hintergrund weisser Hintergrund

Betriebliche Praktika

Gibt es in Ihrem Betrieb Tätigkeiten, die auch ohne Berufsausbildung ausgeführt werden?

Wir bieten Ihnen motivierte Praktikanten, die in Ihrem Betrieb an einem Praktikumsplatz passgenau eingearbeitet werden. Wir suchen Praktikumsplätze mit einer Dauer von 4 Wochen bis 3 Monaten oder in Absprache mit Ihnen auch länger.

Die Praktikanten werden von Arbeitsqualifizierern unterstützt. Diese begleiten die Praktikanten, sind Ansprechpartner der Betriebe, vermitteln fachpraktische Kompetenzen und regeln und dokumentierenden den gesamten Praktikumsverlauf.

 

Ihr Vorteil

Die Praktikanten sind während der gesamten Praktikumszeit über die Hannoverschen Werkstätten versichert. Die Verantwortung für die Praktikanten bleibt bei uns. Übrigens entstehen Ihnen keine Kosten. Und wussten Sie eigentlich, dass ein Praktikant in Ihrem Betrieb auf Ihre Ausgleichsabgabe angerechnet werden kann?

 

Budget für Arbeit

Was als Praktikum beginnt, kann im besten Fall in ein geregeltes Arbeitsverhältnis münden. Das Budget für Arbeit ist eine Leistung der Sozialhilfeträger an Werkstattbeschäftigte, die auf dem ersten Arbeitsmarkt tätig werden möchten.  Damit kann sich der Budgetnehmer Leistungen bei seinem zukünftigen Arbeitgeber einkaufen. Diese Leistungen können in Form von Betreuung oder auch Lohnsubventionierung erbracht werden.

Gerne beraten wir Sie, warum das Budget für Arbeit für Sie als Arbeitgeber interessant sein kann.

Logo LAG WfbMLogo: Der ParitätischeLogo  Mosaik inklusiv lebenLogo Special OlympicsLogo: Freiwilligenzentrum HannoverLogo: Kaffee Anna LeineLogo: Bundesarbeitsgemeinschaft Werkstätten für behinderte Menschen