Logo Hannoversche Werkstätten
Hintergrund wählen: schwarzer Hintergrund weisser Hintergrund

Hautnah, gemütlich und informativ: Nerissa Rothhardt empfängt im September Model und Rollstuhlcomedian Tan Caglar.

Ein prominenter Gast, der das Weichbild der Stadt Hannover maßgeblich mitbestimmt und die Möglichkeit zur privaten und beruflichen Vernetzung. Der Ort: das anna leine am Hohen Ufer mitten im Herzen der Stadt. Inklusion, Behaglichkeit und persönliche Ansprache stehen im anna leine genauso auf der Speisekarte wie handgemachtes, leckeres Essen.

Das besondere Extra: Stadtzeichner Malte Wulf erstellt während des Abends schöne Zeichnungen, beliebte Erinnerungs-und Sammlerstücke.

Die Einnahmen der kleinen Kunstwerke stellt Malte Wulf ebenfalls in den Dienst der guten Sache.

Seit Mai 2017 gibt es ihn: Nessis Promi-Talk. Als Profi für Rhetorik und Netzwerken ist Nerissa Rothhardt vielen in Hannover bekannt. In ihrem Veranstaltungsformat begrüßte sie bereits 13 Prominente aus Hannover und Umgebung, die mit ihr vor Publikum über verschiedenste Themen sprachen.

Unter anderem konnte sie bereits Margot Käßmann, Innenminister Boris Pistorius und ffn-Morgenmän Franky interviewen.

Am 21. September 2020 begrüßt Nerissa Rothhardt Model, Basketballer und Comedian Tan Caglar.

Die Abendspende kommt auf seinen Wunsch den Hannoverschen Werkstätten zugute, die den Gedanken der Inklusion, so auch im anna leine, bereits erfolgreich umsetzen.

Ab 19:00 Uhr (Einlass ab 18:30 Uhr) können Gäste gegen eine Spende Hannovers Lokalprominenz hautnah erleben und dabei Getränke sowie kleine Köstlichkeiten in der inklusiven Atmosphäre des anna leine genießen.

Aufgrund der derzeitigen Situation können maximal 30 Gäste an der Veranstaltung teilnehmen. Bitte melden Sie sich hierfür bei Nerissa Rothhardt unter NR@Rhetorik-Consulting.de an. Es gelten die Hygienevorschriften in gastronomischen Bereichen.

Weitere Kooperationspartner von Nessis Promi-Talk sind neben den Hannoverschen Werkstätten, der VHS Hannover und Stadtzeichner Malte Wulf, NovumCitymedien, Aktiv leben, Schulz Design, Paula Pflege, der Herrenausstatter LO&GO und Bauer Banse.

Die Spendeneinnahmen kommen immer verschiedenen Organisationen, Einrichtungen und Vereinen zugute. 

Die Abendspende des 21. September geht an die Hannoverschen Werkstätten.

Logo LAGLogo: Der ParitätischeLogo  Mosaik inklusiv lebenLogo Special OlympicsLogo: Freiwilligenzentrum HannoverLogo: Kaffee Anna LeineLogo: Bundesarbeitsgemeinschaft Werkstätten für behinderte MenschenLogo: Inklusiv genießenLogo: Jobwärts InklusionsbetriebeLogo: Bürsten & Besen ManufakturLogo: Niedersachsen hält zusammen