Die Tagesstätte der Hannoverschen Werkstätten am Bischofsholer Damm

Die neue Tagesstätte der Hannoverschen Werkstätten am Bischofsholer Damm bietet psychisch gesundenden Erwachsenen vielfältige Unterstützungs-Angebote zur Strukturierung des Alltags. Im geschützten Rahmen dieser teilstationären inklusiven und barrierefreien Einrichtung können Sie Ihre Fähigkeiten zur Teilhabe im öffentlichen Sozialraum und am gesellschaftlichen Leben stärken und verbessern. Ihre Mitbestimmung, Mitwirkung und Eigenverantwortung sind dabei sehr wichtig.
 

Das Ziel: Eine selbstbestimmte Zukunft

Wir unterstützen Sie dabei, Ihren Gesundheitszustand zu stabilisieren, sich (wieder) in Ihr soziales und berufliches Umfeld zu integrieren und eine selbstbestimmte, positive Zukunftsperspektive zu entwickeln.

Unsere Angebote

  • Eine verlässliche Tages- und Wochenstruktur
  • Gemeinsame Mahlzeiten mit anderen
  • Individuelle Betreuung und Förderung
  • Ergotherapeutische Angebote
  • Arbeitstherapie in unserem Kleingarten
  • Entspannungsübungen
  • Lebenspraktisches Training
  • Bewegungsangebote
  • Konflikt- und Krisenbewältigung
  • Erkunden und Nutzen des öffentlichen Sozialraumes


So stellen Sie einen Antrag

Die Tagesstätte ist eine teilstationäre Einrichtung und wird im Rahmen der Eingliederungshilfe abhängig von Ihren Vermögens- und Einkommensverhältnissen vom zuständigen Sozialhilfeträger finanziert. Alles Weitere klären wir gerne mit Ihnen bei einem persönlichen Infogespräch.

Weitere Informationen finden Sie in unserem Flyer Tagesstätte.

Aufnahme