Wohnassistenz (m/w/d)

Stellenbezeichnung:

07-2024 Wohnassistenz (m/w/d)

Arbeitsort: Hannover

Stellenbeschreibung:

  • Assistenzleistungen zur Sozialen Teilhabe gemäß § 78 SGB IX
  • Aufsuchende Assistenzleistung z.B. in Form von Hausbesuchen
  • Qualifizierte Assistenz für Menschen mit Behinderung 
  • Befähigung zu einer selbstbestimmten und eigenständigen Alltagsbewältigung der Assistenznehmenden
  • Gestaltung, Organisation und Übernahme von Gruppen- und Freizeitangeboten
  • Dokumentation, Planung sowie Umsetzung und Evaluation von Maßnahmen und Zielen im Rahmen von B.E.Ni
  • Teilnahme an Dienstbesprechungen
  • Vertretung des Leitbildes

Qualifikationen:

  • BA Soziale Arbeit (FH) / BA Heilpädagogik. (FH) mit staatlicher Anerkennung oder vergleichbare Qualifikation
  • Erfahrungen oder Interesse an der Arbeit mit Menschen mit Behinderung
  • Erfahrungen in der ambulanten aufsuchenden Sozialarbeit
  • Selbstständige und selbstsichere Arbeitsweise
  • Kenntnisse der Sozialpsychiatrie sind wünschenswert
  • Flexibilität, Teamfähigkeit, Methodenkompetenz
  • Sicherer Umgang mit MS Office
  • Führerscheinklasse B ist wünschenswert

Leistungen:

  • Ein abwechslungsreicher und flexibler Arbeitsplatz in Hannover
  • Die Arbeit in einem multiprofessionellen Team
  • Regelmäßige Supervision
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Individuelle, bedarfsgerechte Fortbildungsmöglichkeiten
  • Radleasing
  • Die Mitgliedschaft in einem Firmenfitnessangebot
  • Kostenlose Beratungsmöglichkeit durch das Diakonische Werk Hannover
  • Tarifliche Vergütung inkl. Sonderzahlungen

Die Stelle ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen. Ihre Arbeitszeit beträgt 39 Wochenstunden bei einer Vergütung gemäß des TVöD / SuE S12. Die Stelle ist generell teilzeitgeeignet.

Schwerbehinderte bzw. gleichgestellte Bewerber*innen werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt. Es wird empfohlen, eine Behinderung/ Gleichstellung zur Wahrung Ihrer Interessen bereits in der Bewerbung mitzuteilen.

Für Auskünfte steht Ihnen Sebastian Seyfang unter der Tel. (0511) 5305-407 und unter sebastian.seyfang@hw-hannover.de zur Verfügung.

Bitte geben Sie bei Ihrer Bewerbung die Stellenausschreibungsnummer 06-2024 an. Bitte senden Sie außerdem alle Dateien als PDF und im besten Fall in einem Dokument.

Für die Einstellung ist ein erweitertes Führungszeugnis notwendig.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Vergütung: HTV/TVöD S12 (SuE)

Kontakt:

Hannoversche Werkstätten gem. GmbH
Personalabteilung
Thurnithistr. 1
30519 Hannover

Stand: 08.02.2024

Jetzt bewerben
Aufnahme